Am Samstag und Sonntag fuhren insgesamt 14 Mädchen, gemeinsam mit ihren Eltern und Trainern aus Dortmund nach Krefeld.

In der Kategorie Freiläufer 1 A sicherten sich wiederholt die ERC Sportlerinnen alle drei Treppchenplätze. Auf dem ersten Platz stand Finja Esders, auf Platz 2, Jette-Florentine Dewender und auf Platz 3 Zoe Osterhage. Sophia Schulz erreichte in der gleichen Kategorie einen guten 5. Platz.

In der Kategorie Freiläufer 1B erreichte Sophia Majda den 5 Platz, gefolgt von Emma Reich auf Platz 6 und Manolya Akbulut auf Platz 12.

Bei den Freiläufern 1C sicherte sich Evelyn Okel den begehrten Pokal für den 1. Platz.

Anne Reich erreichte im großen Feld von 20 Freiläufern 2 einen guten 10. Platz.

Bei den Neulingen 1 verpasste Emelie Grönert nur knapp das Treppchen und stand auf Platz 4.

In der Kategorie AK 8/9 erreichte Darya Grimm 44,39 Punkte und damit mit großem Vorsprung Platz 1.

Die Nachwuchs Mädchen wurden von Alyona Butylkova vertreten. Sie erreichte Platz 13.

Bei den Pre Novice Mädchen ging Nina Rabinowitch an den Start und konnte den Pokal für den 2. Platz mit nach Hause nehmen. 

Auch Jule Grönert erreichte den 2. Platz, in dee Kategorie Jugend Damen.

Wir gratulieren allen Läuferinnen!