Schon am frühen Samstag Morgen starteten die ersten Sportlerinnen des ERCW in Krefeld und eröffneten in der Kategorie Anfänger Mädchen den Wettbewerbstag.

Bei den Anfänger Mädchen B ging Rabea Klein aufs Eis und wurde Siebte.

Alexandra Lomov zeigte bei den Anfängern Mädchen A eine sehr schöne Kür und wurde mit dem 2. Platz belohnt. Emely Levytska wurde Elfte.

2 Mädchen starteten bei den Anwärtern. Viola von Göler wurde mit einer tollen Kür souverän Erste. Lea Ginzel erreichte Platz 14.

In der Kategorie Kunstläufer A starteten 4 Sportlerinnen des ERCW. Nelly Hemcke belegte erfolgreich den 2. Platz. Enya Ginzel wurde Fünfte, Sophia Majda belegte Platz 8 und Jette Dewender Platz 9.

Bei den Kunstläufern B erreichte Evelyn Okel einen sehr guten zweiten Platz.

Die Freiläufer 2A wurden von 2 Sportlerinnen und Sportlern vertreten. Thure Methner erreichte den 5. Platz, Linett Schewschenko Platz 6.

Ebenfalls 2 Sportlerinnen vertraten die Freiläufer 2B. Jara Caesar sicherte sich einen der begehrten Treppchenplätze und wurde Zweite. Charlotte Hortig verpasste das Treppchen auf Platz 4 nur knapp.

Auch am zweiten Wettbewerbstag des Ina- Bauer- Pokals können wir uns über die guten Leistungen unserer Sportlerinnen und Sportler freuen.
Ganz früh morgens ging David Ben Hemcke in der Kategorie Figurenläufer D an den Start. Er konnte eine schöne Kür präsentieren und wurde Zweiter.

In der Kategorie Figurenläufer B zeigte Marie eine schöne fehlerfreie Kür und wurde Sechste.

Bei den Figurenläufern A konnte sich Isabel Gogolin über den ersten Platz freuen.

Arina Flömer  zeigte bei den Mädchen der Altersklasse 6/7 eine schöne Kür und wurde Dritte.

In der gleichen Altersklasse ging bei den Jungs Richard von Göler als Einziger an den Start und wurde natürlich Erster.

Ein Kopf an Kopf Rennen gab es in der Kategorie AK 8/9 hier gingen die ersten 4 Plätze an den ERC.
Ina Jungmann siegte in dieser Kategorie, gefolgt von ihrer Trainingskolleginnen Elisabeth Lungrin (2) und Christina Geiger (3) und Olesya Ray (4).
Kira Fillipov wurde Sechste.

In der Kategorie Nachwuchs Mädchen zeigten Hanna und Tessa Pfaffenrot zwei fehlerfreie Küren, überzeugten das Preisgericht und durften sich über die Plätze 2 und 3 freuen.

Sofia Cebrian durfte sich in einem großen Teilnehmerfeld bei den Pre Novice Mädchen über den dritten Platz freuen.

Bei den Jugend Damen starteten 3 Sportlerinnen des ERCW. Jule Marie Groenert wurde Fünfte, Maileen Görges wurde Achte und Alyona Butylkova Zehnte.

Wir gratulieren herzlichen zu den tollen Ergebnissen.