Unser Eistanzpaar Katharina Müller und Tim Dieck haben in diesem Jahr die internationale Eistanz Trophy an ihrem Trainingsort in Dortmund gewonnen. Die derzeitigen Deutschen Vizemeister siegten am souverän mit 154,38 Punkten nach einer guten Kür zu Folkloremusik. Damit konnten sie die favorisierten deutschen Meister Kavita Lorenz und Joti Polizoakis aus Oberstdorf, die den Shortdance verpatzt hatten klar auf den zweiten Rang mit 143,38 Punkten verweisen. mueller-dieck

Auf Rang drei landeten die Italiener Jasmine Tessari und Francesco Fioretti mit 139,72 Zählern.