Nur die Mädchen und Jungen der Altersklasse 8/9 durften sich über ihre Siegerehrung freuen. Alle anderen zeigten am Samstag zunächst ihr Kurzprogramm und mussten sich noch an einem zweiten Wettbewerbstag beweisen.

Am zweiten Wettbewerbstag ging zunächst eine große Gruppe Mädchen der Altersklasse 8/9 an den Start. Elisabeth Lungrin überzeugte die Preisrichter mit ihrer Kür und wurde Zweite. Es folgten Olesya Ray (4), Kira Fillipov (11), Jenna Klemm (13) und Ina Jungmann (16).

Bei den Jungen dieser Altersklasse startete Wladislav Batinovski das erste Mal im Leistungssport und wurde Vierter.

Danach wurden in den Altersklassen 10/11 bis Meisterklasse die Kurzprogramme gezeigt. Lesen Sie hierzu den Wettbewerbstag 3.