Am vergangenen Wochenende trafen sich rund 200 Eiskunstläuferinnen und Eiskunstläufer zum ersten Wettbewerb der Saison in NRW. In der Altersklasse 8/9 Mädchen gingen insgesamt 9 Mädchen aus Dortmund an den Start. Die Mädchen zeigten alle tolle Küren mit Doppelsprüngen und ausgefeilten Pirouetten. Am Ende war die Freude über die ersten 4 Plätze bei Antonia Meyer, Darya Grimm, Elisabeth Lungrin und Hannah Pfaffenroth riesig!

 

 

Auch einige altersklasse-89-westfalen-cup-2016-fotografin-marnie-rabschDortmunder Jungen zeigten ihr Können auf dem Eis. So belegte Louis Weissert Platz 1 in der Kategorie Nachwuchs Jungen und Daniel Sapozhnikov und Denis Gurdzhi belegten die Plätze 1 und 2 bei den Junioren Herren.