Träumen die Kinder Ihrer Einrichtung nicht auch von Anna und Elsa aus dem Film „Die Eiskönigin“? Bei uns können sie schon mal das Eislaufen erlernen.

Der ERC Westfalen Kunstlauf e.V. bietet für Kinder im Alter von 3 bis 7 Jahren unter der Leitung von lizensierten und erfahrenen Trainern Eislaufkurse an, in denen die Kinder das Eislaufen mit viel Spaß und Freude lernen.

Wir bieten Ihnen an vier Tagen, jeweils montags oder freitags, in der Zeit von 11.00-12.00 Uhr hierzu die Möglichkeit.

Die Kosten betragen 3,00€ pro Kind und Kurs.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gerne stehen wir Ihnen zur Anmeldung und für nähere Informationen per Email unter der Kontaktadresse eislaufkurs@erc-westfalen-kunstlauf.de zur Verfügung.

Bei der Vereinsmeisterschaft am 2. April 2017 konnten alle kleinen und großen Eiskunstläuferinnen und Eiskunstläufer ihr Können beweisen! Bei herrlichem Wetter und leckerem Essen fanden sich viele Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde in der Eishalle an der Strobelallee ein, um die Kinder auf dem Eis kräftig zu unterstützen!

Mit tollen Leistungen präsentierten sich die Gruppen Minis bis Anfänger und alle Teilnehmer konnten glücklich mit einem Pokal in der Hand nach Hause gehen!

weiterlesen…

Beim Deutschlandpokal 2017 gingen nur 2 Sportler des ERC Westfalen an den Start.

Anna Dekhtyaryuk ging in einem großen Feld mit 35 Starterinnen in der Klasse Nachwuchs Mädchen an den Start. Sie konnte den 23. Platz aus dem Kurzprogramm leider nicht halten und wurde 26.

Daniel Sapozhnikov erreichte mit 146,40 Punkten den 4. Platz bei den Junioren Herren.

Herzlichen Glückwunsch!

Beim Karneval on Ice, am Samstag, den 25.2.17 ging es bunt zu. Viele Kinder kamen in lustigen und kreativen Kostümen in die Eishalle und alle hatten Spaß an den verschieden Spielen auf dem Eis.

Zum Schluss wurden die 3 schönsten Kostüme prämiert. Platz 1 ging an eine Diebin mit Geldsäcken, Platz 2 an eine Schneefrau und Platz 3 an einen Superman.

Höhepunkt waren natürlich die Kamelle! weiterlesen…

Wir gratulieren Lara Luft und Asaf Kazimov herzlich zur LSB-Patenschaft. Die beiden wurden unter vielen Bewerbern ausgewählt und werden nun, aufgrund sehr guter sportlicher und schulischer Leistungen, für ein Jahr vom Landessportbund finanziell unterstützt.

Herzlichen Glückwunsch! Macht weiter so!